Home
wie alles begann
1.Woche
2. Woche
3. Woche
4. Woche
5.Woche
6.Woche
7.Woche
8. Woche
9. Woche
3.Monat
4. Monat
5. Monat
6. Monat
7. Monat
8.Monat
9. Monat
10. Monat
11. Monat
12. Monat
1 J 1 M
1 J 2 M
1 J 3 M
1 J 4 M
1 J 5 M
1 J 6 M
1 J 7 M
1 J 8 M
1 J 9 M
1 J 10 M
1 J 11 M
2 J
2 J  1 M
2 J 2 M
2 J 3 M
2 J 4 M
2 J 5 M
Kreta
2 J 7 M
2_J_8_M
2_J_9_M
2_J_10_M
2J_11M
3J
3J1M
3J2M
3J3M
3J4M
3J5M
3J6M
3J7M
3J8M
3J9M
3J10M
3J11M
4J
4J1M
4J2M
4J3M
4J4M
4J5M
4J6M
4J7M
4J8M
4J9M
4H10M
4H11M
5J
5J1M
5J2M
5J3M
5J4M
5J5M
5J6M
5J7M
5J8M
5J9M
5J10M
5J11M
6J
6J1M
6J2M
6J3M
6J4M
6J5M
6J6M
6J7M
6J8M
6J9M
6J10M
6J11M
7J
7J1M
7J2M
7J3M
7J4M
7J5M
7J6M
7J7M
7J8M
7J9M
7J10M
7J11M
8J
8J1M
8J2M
8J3M
8J4M
8J5M
8J6M
8J7M
8J8M
8J9M
8J10M
8J11M
9J
9J1M
9J2M
9J3M
9J4M
9J5M
9J6M
9J7M
9J8M
9J9M
9J10M
9J11M
10J
10J1M
10J2M
10J3M
10J4M
10J5M
10J6M
10J7M
10J8M
10J9M
10J10M
10J11M
11J
11J1M
11J2M
11J3M
11J4M
11J5M
11J6M
11J7M
11J8M
11J9M
11J10M
11J11M
12J
12J1M
12J2M
12J3M
12J4M
12J5M
12J6M
12J7M
12J8M
12J9M
12J10M
12J11M
13J
13J1M
13J2M
13J3M
13J4M
13J5M
13J6M
13J7M
13J8M
13J9M
13J10M
13J11M
14J
14J1M
14J2M
Family
Gästebuch
Fun

Hier seht ihr mich mit meinen beiden Omis. Leider habe ich keine Opi’s mehr .......

Im Juli war ich 2 Wochen in Südfrankreich am Mittelmeer (für die, die es genau wissen wollen: in Gruissan)

Dort war ein mächtig breiter Sandstrand.

Das Meer hat mir super gefallen, nur braun bin ich nicht geworden, da ich immer gut eingecremt war....

Am liebsten habe ich mit den Sandförmchen gespielt, aber bevor ich damit Kuchen backe, muss ich erst mal probieren ob die Form schmeckt...

Abends habe ich immer mit Mami und Papi geduscht. Abtrocknen konnte man sich sparen, denn es war sehr warm....

....

Wir haben viel haben unternommen. Die Tour de Fance führte nur wenige Kilometer von Gruissan entfernt vorbei. Natürlich haben wir uns das angesehen. Ratet mal für wen ich (und meine Mama) die Daumen gedrückt habe......

....... Für den Jan natürlich !!!!!!!!!!!!

Den find ich niedlich.

Einmal waren wir auch in Spanien, dorthin waren es auch nur einige Kilometer

Und das ist mein neuer Verehrer, er heißt Mark und hat mich dauernd zum Lachen gebracht.

Ein weiterer Ausflug führte uns nach Carcassonne. Für all die, die das gleichnamige Spiel kennen: Ja diese Burg gibt es wirklich und ist riesig groß.

Auf der Rückreise haben wir einen Stop an der Ardéche gemacht, damit ich meine Cousinen treffen kann. Damit war der Club der 30-er wieder komplett. Wir sind alle an einem 30. geboren worden!

Nachdem wir wieder zu Hause waren, ging das Abenteuer weiter: Man hatte beschlossen, mir nicht mehr soviel Milch zu geben. Ich mußte jetzt so eckliges rotes Zeug schlucken. Ich habe mich aber mit Händen und Füßen gewehrt!!